Eintracht-Fans feiern Finalsieg - Flaschen werden geworfen

Fans feiern den Sieg       -  Fans von Eintracht Frankfurt feiern im Stadtteil Bornheim mit Rauchbomben und Bengalos den Sieg ihres Teams im Europa League-Finale.
Foto: Frank Rumpenhorst/dpa | Fans von Eintracht Frankfurt feiern im Stadtteil Bornheim mit Rauchbomben und Bengalos den Sieg ihres Teams im Europa League-Finale.

Nach dem Finalsieg der Eintracht Frankfurt in der Europa League ist es in der Nacht zum Donnerstag in der Frankfurter Innenstadt zu mehreren Auseinandersetzungen zwischen feiernden Fußballfans und der Polizei gekommen. „Es ist ein einziges Scherbenmeer”, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Unter anderem sei ein Funkwagen des ersten Polizeireviers von feiernden Menschen beschädigt worden, nachdem sie auf das Dach geklettert waren. Einige Feiernde haben außerdem Einsatzkräfte mit Flaschen beworfen, wie die Frankfurter Polizei auf Twitter schrieb. Viele Fans begingen den Eintracht-Sieg dagegen laut und ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!