Erlöser Mourinho beschert Rom XXL-Partynacht

José Mourinho       -  Roms Cheftrainer José Mourinho küsst die Trophäe nach dem Finale.
Foto: Thanassis Stavrakis/AP/dpa | Roms Cheftrainer José Mourinho küsst die Trophäe nach dem Finale.

Eigentlich war José Mourinho schon reif für den Urlaub. Doch während in der Heimat hunderttausende Fans der AS Rom den ersten europäischen Titelcoup seit 61 Jahren zelebrierten, hatten seine Conference-League-Champions noch eine letzte Überraschung für ihn parat: Sie stürmten den Pressekonferenzraum und überschütteten den breit grinsenden Mourinho mit Bier. Der selbst ernannte „Special One” lächelte das obligatorische Zeremoniell nach seinem nächsten geschichtsträchtigen Sieg nicht nur souverän weg, sondern blühte nochmal richtig auf. Kurz nach Mitternacht hüpfte Mourinho plötzlich eifrig mit, bevor er ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!