Vor Nizza-Rückspiel in Köln: Brief der Polizei an die Fans

Polizei im Einsatz       -  Polizisten vor dem RheinEnergieStadion in Köln.
Foto: Marius Becker/dpa | Polizisten vor dem RheinEnergieStadion in Köln.

Nach den schweren Ausschreitungen zwischen Anhängern des 1. FC Köln und von OGC Nizza im Hinspiel hat sich die Kölner Polizei vor dem Rückspiel in der Europa Conference League in einem offenen Brief an die Anhänger gewandt. „Wer anderen das Erlebnis Fußball verderben will, erhält von uns die „Rote Karte””, heißt es in dem Schreiben, das in deutscher und auch in französischer Sprache verfasst ist. Nach dem Hinspiel in Nizza, das von schweren Ausschreitungen im Stadion unmittelbar vor dem Anpfiff überschattet worden war, rechnet die Polizei am 3. November mit „einer hohen Emotionalisierung gewaltbereiter ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!