Nationaltorhüterin Berger erneut an der Schilddrüse erkrankt

Ann-Katrin Berger       -  Ann-Katrin Berger muss den Kampf gegen den Krebs erneut aufnehmen.
Foto: Sebastian Gollnow/dpa | Ann-Katrin Berger muss den Kampf gegen den Krebs erneut aufnehmen.

Fußball-Nationaltorhüterin Ann-Katrin Berger ist erneut an der Schilddrüse erkrankt. „Ich wollte meine Fans direkt darüber informieren, dass nach vier Jahren ohne Krebs leider ein Rezidiv in meiner Schilddrüse festgestellt wurde”, schrieb die 31-Jährige auf der Webseite ihres Clubs FC Chelsea in London und bei Instagram.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!