Deutsche U17 feiert zweiten Sieg bei EM

Viertelfinale       -  Deutschlands U17-Fußballer feierten bei der EM in Israel den zweiten Sieg.
Foto: Berney Ardov/dpa | Deutschlands U17-Fußballer feierten bei der EM in Israel den zweiten Sieg.

Die deutschen U17-Fußballer haben bei der Europameisterschaft in Israel den zweiten Sieg geschafft und beste Chancen sich für das Viertelfinale zu qualifizieren. Das Team von Coach Marc-Patrick Meister setzte sich in Rishon Lezion gegen Luxemburg mit 3:0 (2:0) durch und übernahmen mit sechs Punkte die Tabellenspitze. Das Auftaktspiel gegen Italien hatten die Nachwuchsfußballer am Montag mit 3:2 gewonnen. Der Mainzer Nelson Weiper (7. Minute), Kapitän Laurin Ulrich (27.) vom VfB Stuttgart und der eingewechselte Arijon Ibrahimovic (70.) vom FC Bayern München erzielten die Tore für Deutschland. Am Sonntag (19.00 ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!