Überraschungsmann Löw: Von Odonkor bis zu Promi-Rückkehrern

WM 2006       -  Vor der WM 2006 holten Bundestrainer Jürgen Klinsmann (r) und Joachim Löw David Odonkor in den DFB-Kader.
Foto: Oliver Berg/dpa | Vor der WM 2006 holten Bundestrainer Jürgen Klinsmann (r) und Joachim Löw David Odonkor in den DFB-Kader.

Auch bei der Nominierung seines letzten Turnierkaders verblüfft Joachim Löw mal wieder mit einigen Personalentscheidungen. Der Bundestrainer reaktiviert für die Fußball-EM die von ihm zwei Jahre zuvor ausgemusterten 2014-Weltmeister Thomas Müller und Mats Hummels. Außerdem holt er zwei weitere Akteure nach Jahren ins DFB-Team zurück. Seit der Beförderung zum DFB-Chefcoach 2006 sorgt Löw bei der Kaderbekanntgabe regelmäßig für Staunen. Das war schon bei der Heim-WM vor zwölf Jahren so, als Löw noch Assistent von Jürgen Klinsmann war. Das Duo überraschte mit dem rasenden Flügelstürmer David Odonkor Experten, ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant