Völler will U21 und A-Nationalmannschaft enger verzahnen

DFB-Sportdirektor Rudi Völler nennt als „großes Ziel”, Spieler aus der U21 wieder näher an die Mannschaft von Bundestrainer Hansi Flick zu heranzubringen.
Flick und Völler       -  Wollen die A-Nationalmannschaft mit der U23 enger verzahnen: Bundestrainer Hansi Flick (l) und DFB-Sportdirektor Rudi Völler.
Foto: Arne Dedert/dpa | Wollen die A-Nationalmannschaft mit der U23 enger verzahnen: Bundestrainer Hansi Flick (l) und DFB-Sportdirektor Rudi Völler.

DFB-Sportdirektor Rudi Völler (62) hat sich erneut für einen intensiveren Austausch zwischen der A-Nationalmannschaft und dem U21-Team stark gemacht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!