Manila (dpa)

Philippinen feiern erste Olympia-Medaillengewinnerin

Die Philippinen feiern die erste Olympia-Medaille für das südostasiatische Land in 20 Jahren und die erste überhaupt für eine weibliche Athletin. Die Gewichtheberin Hidilyn Diaz gewann Silber in der Kategorie Zweikampf bis 53 Kilogramm.
Hidilyn Diaz       -  Hidilyn Diaz sicherte sich die erste Medaille überhaupt für eine weibliche Athletin von den Philippinen. Foto: Nic Bothma
| Hidilyn Diaz sicherte sich die erste Medaille überhaupt für eine weibliche Athletin von den Philippinen. Foto: Nic Bothma

Die 25 Jahre alte Tochter eines Rikscha-Fahrers begann mit dem Gewichtheben 2002, nachdem sie ihren Cousins dabei zugesehen hatte. Es ist ihre dritte Olympia-Teilnahme. „Ich habe mich so sehr angestrengt. Ich bin oft gestrauchelt”, sagte Diaz. „Ich wollte aufgeben, aber jetzt haben sich all meine Opfer gelohnt.” Die letzte Medaille gab es für die Philippinen 1996 durch den Boxer Mansueto Velasco.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Gewichtheberinnen
Silbermedaillen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!