Ukraine tritt am 1. Juni gegen Schottland an

Ukraine       -  Treten in der WM-Qualifikation am 1. Juni gegen Schottland an: Die ukrainischen Spieler bei einer Trainingseinheit.
Foto: Marco Iacobucci/PA Wire/dpa | Treten in der WM-Qualifikation am 1. Juni gegen Schottland an: Die ukrainischen Spieler bei einer Trainingseinheit.

Die Fußball-Nationalmannschaft der Ukraine bestreitet am 1. Juni ihr wegen des russischen Angriffskrieges verschobenes WM-Qualifikationsspiel in Schottland, teilten der Weltverband FIFA und die Europäische Fußball-Union UEFA mit. Der Gewinner des Playoff-Halbfinales spielt dann am 5. Juni gegen Wales um ein Ticket für die WM-Endrunde im Spätherbst in Katar. Dann stehen alle WM-Teilnehmer aus Europa fest. Eigentlich hätte die Ukraine bereits am 24. März in Glasgow zum Spiel gegen Schottland antreten sollen. Aufgrund der jetzigen Terminierung wurden nach Diskussionen mit insgesamt acht beteiligten ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!