Pogacar souverän weiter vorn - Kuss gewinnt Pyrenäen-Etappe

Tadej Pogacar       -  Der Slowene Tadej Pogacar bleibt weiter Gesamtführender.
Foto: Daniel Cole/AP/dpa | Der Slowene Tadej Pogacar bleibt weiter Gesamtführender.

Schon Minuten nach dem heißen Ritt durch die Pyrenäen sah Tadej Pogacar wieder ganz entspannt aus. Abgezockt hatte der 22 Jahre junge Titelverteidiger zuvor alle Attacken abgewehrt und im Ziel im Fürstentum Andorra nur einen kleinen Schluck Wasser zur Erfrischung gebraucht. „Am wichtigsten war es für mich, nicht die Nerven zu verlieren und einfach cool zu bleiben”, sagte Pogacar, der nun wieder über fünf Minuten vor der Konkurrenz liegt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!