Scottsdale

US-Golfstar Koepka triumphiert bei Phoenix Open

Brooks Koepka       -  Der amerikanische Golfstar Brooks Koepka gewinnt in Scottsdale.
Foto: Rick Scuteri/AP/dpa | Der amerikanische Golfstar Brooks Koepka gewinnt in Scottsdale.

Der vierfache Major-Sieger aus den USA setzte sich bei der Phoenix Open in Scottsdale mit insgesamt 265 Schlägen gegen seinen Landsmann Xander Schauffele und den Südkoreaner Lee Kyoung-Hoon (beide 266 Schläge) durch.

2015 hatte Koepka bei der Phoenix Open seinen ersten Sieg auf der US-Tour gefeiert. Für den achten Erfolg auf der PGA-Tour kassierte der 30-Jährige ein Preisgeld von rund 1,3 Millionen US-Dollar. Deutsche Golfer waren bei der mit 7,3 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung im US-Bundesstaat Arizona nicht am Start.

© dpa-infocom, dpa:210208-99-343077/2

Themen & Autoren
dpa
Golfspieler
Golfstars
Personen aus Südkorea
Siege und Triumphe
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!