Vettels nächste Attacke auf Mercedes

Sebastian Vettel       -  Trotz fünf gescheiterter Versuche glaubt Vettel weiter an den Erfolg seiner WM-Mission.
Foto: Matthias Oesterle/ZUMA Wire/dpa | Trotz fünf gescheiterter Versuche glaubt Vettel weiter an den Erfolg seiner WM-Mission.

In Silverstone feiert die Formel 1 im Sommer ihren 70. Geburtstag, kurz zuvor bestreitet Ferrari in Frankreich sein 1000. Rennen und der ewige Bernie Ecclestone wird 90 Jahre alt. Rund um die Formel 1 ist in diesem Jahr jede Menge Denkwürdiges geboten - und die Hoffnung auf eine endlich wieder spannende WM ist groß. Sebastian Vettel würde nur zu gerne zum fünften Mal Weltmeister werden und die Dauer-Regentschaft von Mercedes beendet. Lewis Hamilton kann sich bereits zum siebten Mal krönen und so nach Titeln mit Rekordweltmeister Michael Schumacher gleichziehen. Los geht es am 15. März mit dem Großen Preis von ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung