Vielseitigkeitsreiten: Krajewski erneut deutsche Meisterin

Krajewski       -  Holt den Meister-Titel im Vielseitigkeitsreiten: Julia Krajewski auf Samourai du Thot.
Foto: Carmen Jaspersen | Holt den Meister-Titel im Vielseitigkeitsreiten: Julia Krajewski auf Samourai du Thot.

Als letzte Starterin durfte sie sich keinen Zeitfehler mehr erlauben, um nicht den Titel noch an Ingrid Klimke zu verlieren. Durch die Nullrunde blieb sie vor der zweimaligen Team-Olympiasiegerin aus Münster auf der jungen Stute Asha P. Am Ende trennten die beiden Paare gerade einmal 0,1 Strafpunkte. Dritter wurde Dirk Schrade aus Heidmühlen auf Unteam de la Cense.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung