Vierschanzentournee startet ohne Weltcup-Rekordsieger

Gregor Schlierenzauer       -  Gregor Schlierenzauer wurde nicht für den Auftakt der Vierschanzentournee nominiert.
Foto: Swen Pförtner/dpa | Gregor Schlierenzauer wurde nicht für den Auftakt der Vierschanzentournee nominiert.

Der 30 Jahre alte Schlierenzauer wurde von Cheftrainer Andreas Widhölzl aus Leistungsgründen nicht für den Auftakt in Oberstdorf (29. Dezember) und das Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen berufen. Stattdessen fahren Stefan Kraft, Philipp Aschenwald, Michael Hayböck, Daniel Huber, Jan Hörl, Thomas Lackner und Markus Schiffner zur Tournee.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung