Völlers Wunsch: Den Freunden „noch viele Jahre zusehen”

Rudi Völler       -  Rudi Völler wird von den Leverkusener Fans verabschiedet.
Foto: Marius Becker/dpa | Rudi Völler wird von den Leverkusener Fans verabschiedet.

Am Ende seiner fast halbstündigen Rede vor seinen engsten Wegbegleitern äußerte Rudi Völler einen bewegenden Wunsch. „Ich hatte viel Glück in meinem Leben”, sagte der 62-Jährige bei seiner offiziellen Abschiedsfeier bei Bayer Leverkusen im Bayer Kasino mit alten Förderern von Otto Rehhagel über Berti Vogts bis Reiner Calmund: „Mein Wunsch ist, dass ihr alle das Glück und die Zufriedenheit habt, die ich hatte. Und dass ich noch viele Jahre Zeit bekomme, euch dabei zuzusehen.” Am Nachmittag nach dem 2:1 gegen den SC Freiburg war Völler spontan zum ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!