Rimini

Volleyballerinnen verlieren gegen Thailand

Felix Koslowski       -  Felix Koslowski ist der Trainer der deutschen Volleyballerinnen.
Foto: Guido Kirchner/dpa | Felix Koslowski ist der Trainer der deutschen Volleyballerinnen.

Die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski verlor am Samstag in Rimini gegen Thailand mit 1:3 (26:24, 21:25, 21:25, 16:25) und hat damit nur drei von bisher zehn Spielen gewonnen. Bei dem für die Weltrangliste wichtigen Turnier rangiert die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes auf Rang zwölf. Am Sonntag geht es gegen Brasilien und am Montag gegen Polen.

Die Vorrunde wird in der Turnierblase noch bis 20. Juni gespielt. Die 16 teilnehmenden Nationen spielen im Format „Jeder gegen Jeden” an insgesamt 15 Spieltagen. Entgegen der sonst üblichen sechs Mannschaften, die sich für die Finalrunde qualifizieren, schaffen dieses Jahr nur die besten vier Teams den Sprung ins Finalturnier. Das findet am 24. und 25. Juni statt.

© dpa-infocom, dpa:210612-99-965928/3

Themen & Autoren / Autorinnen
dpa
Bundestrainer
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!