Vorzeitiges Aus für Handball-Ersatzmann Reichmann

Tobias Reichmann       -  Tobias Reichmann blieb als Ersatzmann im deutschen Olympia-Kader ohne Einsatz.
Foto: Tom Weller/dpa | Tobias Reichmann blieb als Ersatzmann im deutschen Olympia-Kader ohne Einsatz.

Grund dafür sind die olympischen Regeln, wonach der Ersatzmann im Olympia-Kader mit Beginn der K.o.-Runde nicht mehr nominiert werden kann. „Mir war klar, was auf mich zukommt. Natürlich bin ich traurig und enttäuscht, dass die Olympischen Spiele für mich so verlaufen sind - nah dran, aber doch nicht richtig dabei”, sagte Reichmann. Der 33-Jährige hatte 2016 mit der DHB-Auswahl den EM-Titel und Olympia-Bronze in Rio gewonnen. Seinen Teamkollegen will er nun aus der Ferne die Daumen drücken.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung