Warholm: Leichtathletik-EM immer in Deutschland

Karsten Warholm       -  Der norwegische Hürden-Olympiasieger und -Weltrekordler: Karsten Warholm.
Foto: Michael Kappeler/dpa | Der norwegische Hürden-Olympiasieger und -Weltrekordler: Karsten Warholm.

Der norwegische Olympiasieger und Weltrekordler Karsten Warholm würde sich angesichts der guten Stimmung wünschen, „dass alle Leichtathletik-Europameisterschaften in Deutschland ausgetragen werden könnten”. Das sagte der 400-Meter-Hürdenläufer der „Rheinischen Post” aus Düsseldorf. „Ich liebe die Stadien hier, ich liebe die Atmosphäre”, ergänzte Warholm. In München erreichte der 26-Jährige problemlos das Finale am Freitag im Olympiastadion. Vor vier Jahren hatte die EM in Berlin stattgefunden, auch dort war die Stimmung gut. In der bayerischen Landeshauptstadt sind die Titelkämpfe als eine von neun ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!