„We call it a Klassiker”: Große England-Deutschland-Dramen

Wembley-Tor 1966       -  Tor oder nicht Tor im Finale Deutschland gegen England bei der Fußball-WM 1966 am 30. Juli im Londoner Wembley-Stadion.
Foto: -/dpa | Tor oder nicht Tor im Finale Deutschland gegen England bei der Fußball-WM 1966 am 30. Juli im Londoner Wembley-Stadion.

Das legendäre Wembley-Tor, zwei epische Elfmeter-Dramen und ein oftmals martialisches Medien-Getöse: Kein Nationen-Duell im Fußball ist historisch und emotional so aufgeladen wie das zwischen Deutschland und England. „Das sind die Fußballabende, auf die sich die ganze Welt freut”, sagte Nationalspieler Leon Goretzka. Er ist zwar erst 26 Jahre alt, aber er kennt die Geschichte. Mit seinem späten Tor zum 2:2 gegen Ungarn hat Goretzka das 37. Duell im EM-Achtelfinale ermöglicht. An diesem Dienstag (18.00 Uhr) steigt der Showdown in der Kultstätte Wembley.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung