Weiter, raus oder zittern: Dortmund vor Endspiel in Lissabon

BVB-Coach       -  Dortmunds Trainer Marco Rose vor dem Abflug nach Lissabon.
Foto: Bernd Thissen/dpa | Dortmunds Trainer Marco Rose vor dem Abflug nach Lissabon.

Nach den beiden Niederlagen mit insgesamt 1:7 Toren gegen Ajax Amsterdam steht Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund am vorletzten Gruppen-Spieltag der Champions League unter Druck. Das Spiel bei Sporting Lissabon am Abend (21.00 Uhr/DAZN) ist sogar ein echtes Endspiel. Mit einem Sieg beim portugiesischen Meister wäre der BVB wegen des gewonnenen Direktvergleichs sicher weiter, im Falle einer Niederlage mit zwei Toren Unterschied aber auch schon sicher ausgeschieden. „Wir spielen auf Sieg. So wie immer”, sagte Trainer Marco Rose. „Auf Unentschieden spielen, ist keine Option.