Saalbach-Hinterglemm

Nach Sturz: Mehrwöchige Pause für Skirennfahrer Schramm

Jacob Schramm       -  Jacob Schramm wird nach seinem Sturz abtransportiert.
Foto: Giovanni Auletta/AP/dpa | Jacob Schramm wird nach seinem Sturz abtransportiert.

Ersten Einschätzungen zufolge hat sich der Weltcup-Debütant aber wohl nicht allzu schwer verletzt. Der 22-Jährige vom SC Aibling klage über leichte Schulterschmerzen und werde zu weiteren Untersuchungen nach München gebracht, teilte der Deutsche Skiverband (DSV) auf Anfrage mit.

Im österreichischen Saalbach-Hinterglemm stehen am Freitag und Samstag zwei Abfahrten und am Sonntag noch ein Super-G der Herren auf dem Programm.

© dpa-infocom, dpa:210304-99-686831/2

Weitere Artikel
Themen & Autoren
dpa
Abfahrtstraining
Deutscher Skiverband
Ski Alpin
Skirennläufer
Skiverbände
Super G
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!