Wenig Zeit und viel zu tun: Die Baustellen im DHB-Team

Christian Prokop       -  Soll Deutschlands Handballer zu Olympia führen: Bundestrainer Christian Prokop.
Foto: Sascha Klahn/dpa | Soll Deutschlands Handballer zu Olympia führen: Bundestrainer Christian Prokop.

Kapitän Uwe Gensheimer sehnte nach der EM-Rückkehr eine längere Pause herbei - doch die gnadenlose Terminhatz der deutschen Handballer geht schon am Wochenende in der Bundesliga weiter. Dem von einem Virus geschwächten Linksaußen von den Rhein-Neckar Löwen bleibt wie seinen Teamkollegen kaum Zeit zum Durchschnaufen. „Das ist keine leichte Situation”, sagte Gensheimer zum vollen Terminkalender. Von Bundestrainer Christian Prokop gab es mit Blick auf die Olympia-Qualifikation noch individuelle Arbeitsaufträge oben drauf. Rücksicht kann er nicht nehmen, bleibt nach der EM in kurzer Zeit doch viel zu ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!