Werder Bremen: Nach Osako auch Sargent vor Verkauf

Wechselwillig       -  Der Bremer Yuya Osako (r) steht vor einem Wechsel.
Foto: Carmen Jaspersen/dpa | Der Bremer Yuya Osako (r) steht vor einem Wechsel.

Weil ein Transfer nach Angaben des Clubs unmittelbar bevorsteht, strichen die Bremer den 21 Jahre alten Sargent am Freitag überraschend aus dem Kader für das DFB-Pokalspiel beim VfL Osnabrück (Samstag, 15.30 Uhr/Sky). „Wir stehen kurz vor einem Transferabschluss mit einem ausländischen Club. Aufgrund dessen hat Josh uns mitgeteilt, dass er sich nicht in der Lage sieht, am Samstag zu spielen. Daraufhin haben wir ihn auch vom Abschlusstraining freigestellt”, sagte der Geschäftsführer Sport Frank Baumann.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!