Wolf: Einsatz von Lars Bender vor Karriereende offen

Lars Bender       -  Dem Leverkusener Lars Bender droht ein stilles Karriereende.
Foto: Tom Weller/dpa | Dem Leverkusener Lars Bender droht ein stilles Karriereende.

Und laut Trainer Hannes Wolf ist fraglich, ob er in den letzten drei Spielen noch einmal eingesetzt werden kann. „Ob er nochmal auf den Platz zurückkehren wird, weiß ich nicht”, sagte Wolf am Freitag. Der Trainer erwägt aber, Bender ins Quarantäne-Trainingslager ab nächster Woche im Stadion-Hotel mitzunehmen. „Es ist nicht so einfach mit dem Knie. Aber wenn er entscheiden müsste, ob er seine letzten zehn Tage alleine oder mit der Mannschaft verbringen dürfte, würde er wohl uns wählen”, sagte Wolf. Zwillingsbruder Sven Bender, der ebenfalls seine Karriere beenden wird und im letzten ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung