Wolf: Einsatz von Lars Bender vor Karriereende offen

Lars Bender       -  Dem Leverkusener Lars Bender droht ein stilles Karriereende.
Foto: Tom Weller/dpa | Dem Leverkusener Lars Bender droht ein stilles Karriereende.

Und laut Trainer Hannes Wolf ist fraglich, ob er in den letzten drei Spielen noch einmal eingesetzt werden kann. „Ob er nochmal auf den Platz zurückkehren wird, weiß ich nicht”, sagte Wolf am Freitag. Der Trainer erwägt aber, Bender ins Quarantäne-Trainingslager ab nächster Woche im Stadion-Hotel mitzunehmen. „Es ist nicht so einfach mit dem Knie. Aber wenn er entscheiden müsste, ob er seine letzten zehn Tage alleine oder mit der Mannschaft verbringen dürfte, würde er wohl uns wählen”, sagte Wolf. Zwillingsbruder Sven Bender, der ebenfalls seine Karriere beenden wird und im letzten ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant