RUDERN

Der heimatverbundene Ruderer

WM-Teilnehmer Joachim Agne unterstützt den ARCW bei der Bocksbeutelregatta.
Im Bayern-Express-Achter am Start: Die ARCW-Ruderer (von links) Sebastian Kiesel, Joachim Agne, Konstantin Steinhübel und Christian Holzapfel. Mehr Bilder von der Bocksbeutelregatta finden Sie im Internet unter www.mainpost.de/sport. Foto: Foto: Alexander Rausch
Sie ist das Highlight im Würzburger Ruderkalender: die alljährlich im Oktober stattfindende Bocksbeutelregatta, die in diesem Jahr einmal mehr über 750 Ruderer in die Domstadt lockte. Unter ihnen Joachim Agne, der kürzlich bei den Weltmeisterschaften in den USA den siebten Platz mit dem Leichtgewichts-Männer-Doppelvierer belegt hat. Trotz seines vollen Kalenders bleibt der Wettbewerb in der Heimat für ihn ein fester Termin.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen