Fußball:

Freie Turner ausgezeichnet

(pm/mp) Immer mehr Flüchtlinge kommen auf der Suche nach Sicherheit und Perspektive nach Deutschland. Zunehmend nehmen auch Sportvereine ihre gesellschaftliche Verpflichtung wahr und beteiligen sich am Integrationsprozess, indem sie ihre Pforten für Asylbewerber öffnen.
Ausgezeichnet: Aus den Händen von BFV-Präsident Rainer Koch (links) gab's für die Freien Turner Würzburger mit Kassier Georg Höfling (Mitte) und Projekt-Initiator Stephan Rinke den Sonderpreis. Foto: Foto: BFV
(pm/mp) Immer mehr Flüchtlinge kommen auf der Suche nach Sicherheit und Perspektive nach Deutschland. Zunehmend nehmen auch Sportvereine ihre gesellschaftliche Verpflichtung wahr und beteiligen sich am Integrationsprozess, indem sie ihre Pforten für Asylbewerber öffnen. Gerade deshalb machte der Bayerische Fußballverband (BFV) das Thema Integration von Flüchtlingen bei der diesjährigen Ehrenamtspreisverleihung im Münchner „GOP Varieté-Theater“ zum Schwerpunkt und zeichnete sechs bayerische Fußballvereine für ihre Initiativen aus. Einer der Klubs, die sich über den heuer zum achten Mal vergebenen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen