FUßBALL: DRITTE LIGA

Was die Kickers erfolgreich macht

Drei Siege aus drei Spielen - die Gründe für den Aufschwung der Rothosen nach der Winterpause.
20190209FSCOTWUE006
Foto: Frank Scheuring (foto2press)
Was ist bloß mit den Kickers passiert – den Würzburger Drittliga-Fußballer, die am Ende des Jahres 2018 so verzweifelt auf der Suche waren nach dem Erfolgsrezept, das ihnen endlich die nötigen Siege bringt? Die Kickers, die von den letzten elf Partien des vergangenen Jahres nur eine gewannen, reihen nun plötzlich Dreier an Dreier. Das 2:1 in Cottbus war der dritte Sieg im dritten Spiel 2019. Und plötzlich ist der Aufstiegsrelegationsplatz drei (acht Punkte Rückstand) den Würzburgern näher als der erste Abstiegsplatz 16 (neun Punkte Vorsprung). Was hat die Trendwende bei den Rothosen ermöglicht? Die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen