Basketball: Bundesliga Männer

Nun sitzt Pit Stahl also doch auf der Bank

Nun sitzt er also doch wieder auf der Bank der Baskets – als eine Art Interims-Assistenzcoach, oder wie man seine unerwartete Rolle auch immer benennen mag. „In unserer Situation ist Not am Mann.
Zuletzt Tribünengast, nun auf der Trainerbank: Baskets-Sportkoordinator Pit Stahl unterstützt den vom Co- zum Cheftrainer aufgestiegenen Michael Meeks am Samstag gegen Oldenburg als Assistenztrainer. Foto: Foto: Fabian Frühwirth
Nun sitzt er also doch wieder auf der Bank der Baskets – als eine Art Interims-Assistenzcoach, oder wie man seine unerwartete Rolle auch immer benennen mag. „In unserer Situation ist Not am Mann. Da muss ich mithelfen, die Probleme zu beseitigen“, sagt Pit Stahl: „Hier geht es nicht um Personen und Eitelkeiten. Hier geht es nur knallhart darum, die Lage in den Griff zu kriegen, finanziell und sportlich.“ Fürs Finanzielle, betont Stahl, seien die Gesellschafter des kriselnden Würzburger Basketball-Bundesligisten zuständig. Sportlich ist es eher er. Und darum sitzt er neben dem ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen