WÜRZBURG

Ein Leben für den Sport

Wie Leonard Langhans, Jessika Schiffer und Sebastian Beck Schule und Training unter einen Hut bekommen.
Lesegeschichte* Fußballer Leo Langhans, Basketballspielerin Jessica Schiffer und Schwimmer Sebastian Beck besuchen die 12. Klasse des Deutschhaus-Gymnasiums und erzählen, wie sie Sport und Schule unter einen Hut bekommen.
Ziehen an einem Strang, um am Deutschhaus-Gymnasium schulische und sportliche Leistungen zu fördern: (von links) Schulleiter Michael Schmitt, Fußballer Leonard Langhans, Basketballerin Jessika Schiffer, Schwimmer Sebastian Beck und ... Foto: Foto: Heiko Becker
Was vereint die Basketballerin Jessika Schiffer (17 Jahre), den Fußballer Leonard Langhans (19) und den Schwimmer Sebastian Beck (17)? Die drei Schüler besuchen das Deutschhaus-Gymnasium (DHG) am Zeller Berg in Würzburg, stehen kurz vor dem Abitur und sind erfolgreiche Sportler. Was trennt sie? Am augenfälligsten die Eigenheiten ihrer jeweiligen Sportart. „In der Regel ziehe ich alleine meine Bahnen im Schwimmbad, zweimal die Woche auch Frühs vor der Schule“, berichtet Beck, der beim SV 05 Würzburg von Stefan Lurz gecoacht wird. Die Basketballerin Schiffer hat ebenfalls hin und wieder ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen