E-Hockey

Bullbusters schaffen den Erstliga-Aufstieg

Die Ballbusters, das E-Hockey-Team des VdR Würzburg, haben den Aufstieg in die Bundesliga geschafft. Mit drei Siegen und nur einer Niederlage belegten die Würzburger in dieser Saison in der zweiten Liga Rang zwei und sicherten sich den Sprung ins Oberhaus.
Bullbusters schaffen den Erstliga-Aufstieg
(pm) Die Ballbusters, das E-Hockey-Team des VdR Würzburg, haben den Aufstieg in die Bundesliga geschafft. Mit drei Siegen und nur einer Niederlage belegten die Würzburger in dieser Saison in der zweiten Liga Rang zwei und sicherten sich den ... Foto: Foto: VdR Würzburg
Die Ballbusters, das E-Hockey-Team des VdR Würzburg, haben den Aufstieg in die Bundesliga geschafft. Mit drei Siegen und nur einer Niederlage belegten die Würzburger in dieser Saison in der zweiten Liga Rang zwei und sicherten sich den Sprung ins Oberhaus. Unser Bild zeigt das Aufstiegsteam mit seinen treuen Anhängern mit (hinten von links) Julian Wendel, Sandra Schmitt, Marcel Weckesser, Markus Wahlich, Sascha Schulz, Christoph Wendel sowie (vorne von links) Sven Haas, Vadim Lobanow, mit 28 Treffern Torschützenkönig der zweiten Bundesliga und Patrick Homrighausen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen