HANDBALL: LANDESLIGA, MÄNNER

Bullen verpflichten namhaften Neuen

Der Franzose Yann Polydore vom Zweitligisten Saarlouis soll der emotionale Anführer werden.
Trainer Heiko Karrer (rechts) ließ seine Kontakte spielen und lockte Yann Polydore zur TG Heidingsfeld. Foto: Foto: TGH
Weniger Klotzen, mehr Kämpfen – so oder so ähnlich soll das Credo bei den Handballern der TG Heidingsfeld in Zukunft lauten. Nach dem zum zweiten Mal verpassten Bayernliga-Aufstieg als Landesliga-Dritter laufen die Planungen für den Kader der neuen Saison auf Hochtouren. Der „Frontman“ der neuen Mannschaft ist bereits gefunden: Es ist Yann Polydore. Am Montag war er zur Vertragunterschrift in Würzburg, wie er selbst berichtet, am späten Abend haben die Hätzfelder Bullen ihn als Neuzugang bekanntgegeben – und damit wieder mal für eine Überraschung gesorgt. Denn Polydore darf durchaus ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen