BASKETBALL: BUNDESLIGA

Center Lis Shoshi der erste Neuzugang der Baskets

Der 24-Jährige kommt aus der israelischen Liga und erhält einen Einjahresvertrag. Krešimir Lonèar, der neue Manager Sport und Scouting, war auf ihn aufmerksam geworden
HALA MISTRZOW WLOCLAWEK 23 02 2018 MISTRZOSTWA SWIATA W KOSZYKOWCE 2019 ELIMINACJE FIBA BASKETBAL
Center Lis Soshi, hier im Trikot des Nationalmannschaft des Kosovo, ist der erste Neuzugang der s.Oliver Baskets Würzburg für die kommende Saison. Foto: Foto: Pawel Pietranik, Imago
Lis Shoshi ist der erste Neuzugang von s.Oliver Würzburg für die kommende Saison. Der 2,11 Meter große und 24 Jahre alte Center der kosovarischen Nationalmannschaft spielte zuletzt in der „Winner League“ in Israel für Maccabi Ashdod und hat, wie der Verein mitteilte, in Würzburg einen Einjahresvertrag unterschrieben. Nach vier Jahren College-Basketball für das Howard College in Texas und die University of Arkansas at Little Rock startete Lis Shoshi seine Profikarriere in der Saison 2017/2018 bei Sigil Prishtina, dem Rekordmeister seines Heimatlands. Im Januar 2018 wechselte er nach Litauen zum ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen