Würzburg

Das Bäumchen-wechsel-dich bei den Kickers

Würzburgs Fußball-Drittligist startet in die Saison-Vorbereitung und will seinen Kader weiter ergänzen. Patrick Sontheimer wurde für weitere Saison von Fürth ausgeliehen.
Die Trainer und die Neuen bei den Würzburger Kickers (hinten von links): Cheftrainer Michael Schiele, Co-Trainer Rainer Zietsch, Videoanalyst und Co-Trainer Philipp Eckart, Luca Pfeiffer, Johannes Kraus, Maximilian Breunig, Leroy Kwadwo, ... Foto: foto2press/Frank Scheuring
Daniel Sauer stand oben neben dem zweiten  Trainingsplatz, beobachtete unter dem Schutz der Bäume das Treiben auf dem unteren Rasen in Randersacker, und als er dann fertig telefoniert hatte, sprach er: "Ich habe ein gutes Gefühl. Die Jungs machen Bock auf mehr." Die Jungs sind die Fußballer des FC Würzburger Kickers, die von Trainer Michael Schiele und seinen  beiden neuen Assistenten Rainer Zietsch und  Philipp Eckart zum Start in die Vorbereitung auf die neue Drittligasaison gebeten worden waren.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen