RUDERN

Der ARCW feiert seinen siebten Weltmeister

Zum siebten Mal in seiner Vereinsgeschichte konnte der ARC Würzburg im vergangenen Jahr einen Ruder-Weltmeistertitel bejubeln. Konstantin Steinhübel holte sich zusammen mit seinen Bootskameraden aus Konstanz, Mainz und Eutin den Sieg bei der U-23-Weltmeisterschaft in Brest.
Der ARCW feiert seinen siebten Weltmeister
(frak) Zum siebten Mal in seiner Vereinsgeschichte konnte der ARC Würzburg im vergangenen Jahr einen Ruder-Weltmeistertitel bejubeln. Foto: Foto: ARCW
(frak) Zum siebten Mal in seiner Vereinsgeschichte konnte der ARC Würzburg im vergangenen Jahr einen Ruder-Weltmeistertitel bejubeln. Konstantin Steinhübel holte sich zusammen mit seinen Bootskameraden aus Konstanz, Mainz und Eutin den Sieg bei der U-23-Weltmeisterschaft in Brest. Dies war nicht der einzige Erfolg, den es bei der Siegesfeier zum Jahresabschluss zu feiern gab.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen