KRAFTSPORT

Deutsche Titelkämpfe am Sonnenstuhl

Am Samstag geht es in der Sportanlage am Sonnenstuhl in Randersacker um deutsche Meistertitel. Die stärksten Kraftsportler des Landes suchen in der Winzergemeinde ihre neuen Titelträger im Kreuzheben.

Die gastgebende Abteilung Gewichtheben der SG Randersacker schickt dabei gleich sieben eigene Athleten an die Hanteln, darunter sechs Sportler, die für die SGR in der Kraftdreikampf-Bundesliga um Punkte kämpfen. Darunter sind auch einige heiße Siegkandidaten. So geht es für die Lokalmatadoren Janos Geehardt und Christian Henneberger in ihren Klassen jeweils um die Titelverteidigung. Viel Spannung versprechen auch die Wettkämpfe bei den Junioren. So könnte es in der Klasse bis 105 Kilogramm, wenn es nach den Meldelisten geht, ein ganz enges Rennen um den Titel geben, in dem die Zwillingsbrüder Jonas und Simon Bausenwein gute Chancen haben dürften.

Besonders gespannt können die Zuschauer auch auf den WM-Dritten Max Lochschmidt (Aschaffenburg) sein, der versuchen wird seinen deutschen Rekord (313 Kilogramm) auszubauen. Die Wettkämpfe starten um 10 Uhr. Um 18.45 Uhr sind die Siegerehrungen geplant.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Randersacker
  • Frank Kranewitter
  • Sportler im Bereich Kraftsport
  • Sportstätten
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!