Basketball: Bundesliga

Die Baskets kämpfen sich zurück

Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg dreht nach einem Zwölf-Punkte-Rückstand die Begegnung bei Science City Jena und gewinnt mit 82:78.
Applaus für die Aufholjagd: Die Würzburger feiern ihren Sieg in Jena: Jordan Hulls, Mike Morrison, Xavier Cooks, Brad Loesing, Johannes Richter und Florian Koch. Foto: Heiko Becker
Denis Wucherer hatte bereits am Freitag die Hoffnung gehegt, dass durch den internationalen Erfolg mit dem Halbfinaleinzug im Europe Cup am Mittwoch und die zuvor gezeigte ordentliche Leistung gegen den Branchenprimus Bayern München seine Mannen dank der Glückshormone die körperliche Müdigkeit würden wettmachen können. Die ist natürlich da, wenn man auf mehreren Hochzeiten tanzt und zudem das dritte Spiel innerhalb von sechs Tagen bestreitet.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen