Fußball: Dritte Liga

Die Noten der Roten

Keine Tore im Spitzenspiel. Trotzdem zeigten die Würzburger Kickers beim 0:0 gegen Waldhof Mannheim eine ordentliche Leistung.
Die Noten der Roten
Die Noten der Roten Foto: Julian Mittnacht

Vincent Müller (Rückennummer 40)

Vincent Müller
Vincent Müller Foto: Silvia Gralla

Ein sicherer Rückhalt, strahlte viel Ruhe aus. Bei inem Schuss von Marcel Hofrath in der zweiten Halbzeit mit einer starken Fußabwehr. Der Garant dafür, dass bereits zum dritten Mal nach der Winterpause die Null stand. Note: 1,5

Luke Hemmerich (21)

Luke Hemmerich
Luke Hemmerich Foto: Silvia Gralla

Derzeit in starker Verfassung. Auch gegen Mannheim ständig auf dem rechten Flügel unterwegs. Mit guten Flanken und auch gefährlichen Eckbällen. Note: 2

Jonas David (17)

Jonas David
Jonas David Foto: Silvia Gralla

Beim vierten Startelfeinsatz mit seiner bislang besten Leistung im Kickers-Trikot. Verteidigte gegen Waldhofs Valmir Suljemani weitgehend fehlerfrei. Note: 3

Sebastian Schuppan (27)

Sebastian Schuppan
Sebastian Schuppan Foto: Silvia Gralla

Sorgte in der 24. Minute für einen Schreckmoment, als er im Zweikampf am eigenen Strafraum den Ball verstolperte. Ein Fehler, der folgenlos blieb. Ansonsten der gewohnte Stabilisator in der Abwehr. Mit einer guten Torchance, als er einen Drehschuss über das Tor setzte. Note: 2,5

Frank Ronstadt (34)

Frank Ronstadt
Frank Ronstadt Foto: Silvia Gralla

Hatte als Linksverteidiger viel Arbeit, um die immer wieder anrennenden Waldhöfer zu stoppen. Auch wenn es ein paar Mal recht kribbelig in Tornähe wurde, machte er seine Sache alles in allem ordentlich. Note: 3,5

Fabio Kaufmann (7)

Fabio Kaufmann
Fabio Kaufmann Foto: Silvia Gralla

Er hatte in der 62. Minute die ganz dicke Chance zum 1:0, als er alleine aufs Gäste-Tor zu stürmte, den Ball aber nicht an Waldhof-Keeper Timo Königsmann vorbei brachte. „Normalerweise macht er eine Chance immer rein“, kommentierte Kollege Vrenezi die Chance. Sehr engagiert, aber insgesamt längst nicht so effektiv, wie in den letzten Wochen. Note: 3,5

Patrick Sontheimer (12)

Patrick Sontheimer
Patrick Sontheimer Foto: Silvia Gralla

Hätte nach einem schnell ausgeführten Freistoß von Simon Rhein, den Torabschluss suchen sollen. So verpuffte die gute Chance. Sontheimer agierte gewohnt umtriebig, piesackte die Gäste-Akteure immer wieder mit seiner Hartnäckigkeit in den Zweikämpfen. Hatte sich den Applaus bei seiner Auswechslung in der 86. Minute redlich verdient. Note: 2

Simon Rhein (30)

Simon Rhein
Simon Rhein Foto: Silvia Gralla

Zwang Waldhof-Keeper Königmann mit einem Schuss in der 29. Minute zu einer Glanzparade. Fast immer nah dran am Geschehen, bevorzugte aber meist den sicheren Pass, statt das Risiko zu suchen. Das sah dann zwar unspektakulär aus, war aber oft die bessere Entscheidung. Note: 3

Albion Vrenezi (10)

Albion Vrenezi
Albion Vrenezi Foto: Silvia Gralla

Nach seinem Ausflug auf den Rechtsverteidigerposten in der Schlussphase in Zwickau, diesmal wieder in offensiver Rolle auf der linken Außenbahn. Deutlich auffälliger als bei den letzten Auftritten, verpasste aber einige Male den richtigen Zeitpunkt zum Abspiel. Note: 3

Saliou Sané (11)

Saliou Sane´
Saliou Sane´ Foto: Silvia Gralla

Der auffälligere Mann im Angriffs-Duo. Behauptete immer wieder geschickt den Ball, schaffte es aber nicht selbst in gefährliche Abschluss-Situationen zu kommen. Note: 3

Dominic Baumann (9)

Dominic Baumann
Dominic Baumann Foto: Silvia Gralla

Hatte seine beste Szene, als er den Ball Kaufmann vor dessen dicker Chance in der 62. Minute in den Lauf legte. Baumann konnte sich gegen die starke Mannheimer Defensive nicht so in Szene setzen wie häufig in den vergangenen Wochen und blieb selbst ohne nennenswerten Torabschluss. Note: 4

Luca Pfeiffer (16)

Luca Pfeiffer
Luca Pfeiffer Foto: Silvia Gralla

Hatte gleich nach seiner Einwechslung (79.) eine gute Kopfballchance und war damit schon torgefährlichster Kickers-Stürmer an diesem Nachmittag. Ohne Note

Dave Gnaase (8)

Dave Gnaase
Dave Gnaase Foto: Silvia Gralla

In der Vorrunde noch unersetzliche Stammkraft, nun schon wieder Bankdrücker. Schmorte 86 Minuten am Spielfeldrand. Nach seiner Einwechslung sichtlich bemüht, sich in Szene zu setzen. Ohne Note

Robert Herrmann (38)

Robert Herrmann
Robert Herrmann Foto: Würzburger Kickers

Kam in der Schlussphase für Ronstadt, um dem Spiel über den linken Flügel noch einmal Schwung zu verleihen. Zu spät um noch wirklich aufzufallen. Ohne Note

Rückblick

  1. Video: Kickers-Trainer meldet sich aus Quarantäne-Hotel
  2. Schiele vor Auftakt gegen Meppen: "Die Jungs sind gut drauf"
  3. Steigt Jenas Heimspiel gegen Chemnitz in Würzburg?
  4. DFB-Bundestag: Deutliches Votum gegen Drittliga-Abbruch
  5. Kommentar: Die Geisterspiele sind die einzig faire Lösung
  6. DFB-Bundestag: Dritte Liga bleibt eingleisig und wird fortgesetzt
  7. Kickers beziehen Quartier in Bad Mergentheim
  8. Die Kickers begeben sich im Würzburger Umland in Quarantäne
  9. Kickers: Boss Sauer zu Re-Start, Quarantäne und Geisterspielen
  10. Kommentar: Das Versagen des DFB
  11. Corona-Teamfoto mit Abstand: Kickers freuen sich auf Neustart
  12. Magath spricht nicht über Schiele
  13. DFB: Neustart für Würzburger Kickers und Co. am 30. Mai
  14. Ex-Kickers-Kapitän Shapourzadeh verlässt FC Flyeralarm Admira
  15. Kickers rechnen mit rascher Toto-Pokal-Fortsetzung
  16. Nach Saisonabbruch: Wie geht es für Bernd Hollerbach weiter?
  17. Nach Corona-Tests: Kickers starten ins Mannschaftstraining
  18. Würzburger Kickers: Kein Drittliga-Neustart am 26. Mai
  19. Würzburger Kickers: Alle Coronavirus-Tests negativ
  20. Kickers-Chef Sauer findet Abbruchdiskussion "schädlich für Liga"
  21. Nach Zwangspause wegen Corona: Kickers-Boss über Re-Start
  22. Kickers-Chef Sauer strikt gegen Zweiteilung der Dritten Liga
  23. Würzburger Kickers: DFB beschließt Drittliga-Neustart Ende Mai
  24. Würzburger Kickers-Trainer Schiele nach Braunschweig? Was ist dran?
  25. Er schult die kleinen Kickers mit Jürgen Klopps Taktik zu Profis
  26. Geisterspiele: Wie geht es nun in der Dritten Liga weiter?
  27. Kickers-Keeper Bätge wechselt aus Würzburg nach Berlin
  28. Kickers-Chef Sauer sieht keine Wettbewerbsverzerrung
  29. Würzburger Kickers: Drittligisten stimmen für Geisterspiele
  30. Drittligisten votieren offenbar für Geisterspiele
  31. Zweitliga-Lizenz: Würzburger Kickers nehmen erste Hürde
  32. Kickers: Warum Corona nicht nur den Spielbetrieb betrifft
  33. Drittliga-Abbruch? Außerordentlicher Bundestag geplant
  34. Würzburger Kickers erhalten 300 000 Euro aus DFL-Solidartopf
  35. Kickers: Gibt es Bewegung in der Trainerfrage?
  36. Würzburger Kickers nehmen Training wieder auf
  37. Kommentar: Es geht für die Dritte Liga um mehr als Geisterspiele
  38. Die zerstrittene Dritte Liga
  39. Kickers: Heftige Kritik von Fans an möglichen Geisterspielen
  40. Kickers-Chef Sauer ist eindeutig für Geisterspiele
  41. Würzburger Kickers und Co. wollen Saison fortsetzen
  42. Klub von Ex-Kickers-Coach Hollerbach droht Zwangsabstieg
  43. Fit mit Fabio – Folge 6: Schulterbrücke
  44. Trainieren auch die Kickers bald wieder auf dem Platz?
  45. Fit mit Fabio – Folge 5: Rücken
  46. Fit mit Fabio – Folge 4: Bauch
  47. Ex-Kickers-Coach Hollerbach ist zurück in Würzburg
  48. Fit mit Fabio – Folge 3: Beine
  49. Fit mit Fabio – Folge 2: Oberkörper
  50. Fit mit Fabio – Folge 1: Unterarm/Seitstütz

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Frank Kranewitter
  • FC Würzburger Kickers
  • Fehler
  • Fußball
  • Gefahren
  • Strafraum
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!