WÜRZBURG

Die Würzburger Kickers stellen keinen Lizenzantrag

Am Freitagmittag um 15.30 Uhr endete für die Fußball-Regionalligisten die Bewerbungsfrist für die kommende Saison in der Dritten Liga. Der FC Würzburger Kickers hat keine Lizenzunterlagen beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) eingereicht.
Kickers-Wappen
Am Freitagmittag um 15.30 Uhr endete für die Fußball-Regionalligisten die Bewerbungsfrist für die kommende Saison in der Dritten Liga. Der FC Würzburger Kickers hat keine Lizenzunterlagen beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) eingereicht. Dabei wäre die Qualifiktion für die Aufstiegsspiele, in denen es der Meister der bayerischen Regionalliga entweder mit einem der vier weiteren Viertliga-Titelträger oder dem Liga-Zweiten aus dem Süd-Westen zu tun bekommt, gar nicht mehr weit entfernt gewesen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen