EXTREMSPORT: MAINTAL-ULTRATRAIL

Durch Wälder und Weinberge

Läufer ermitteln ihre deutschen Meister beim fünften Maintal-Ultratrail. Über 30 Kilometer gewinnt eine Lokalmatadorin.
Maintal Ultratrail - T 30
Eine Lokalmatadorin jubelte über ihren Sieg im Maintal-Ultratrail über 30 Kilometer: Suse Hagelauer von der SG Randersacker. Foto: Foto: Heiko Becker
„Es geht um mehr als die sportliche Leistung. Es geht um das gemeinsame Erleben mit den anderen Läufern in der Natur“, beschreibt Thomas Gumpert das Trailrunning. Bereits zum fünften Mal hat der Günterslebener am Wochenende den Maintal-Ultratrail veranstaltet. Rund um Veitshöchheim durch die umliegenden Wälder und Weinberge, über Stock und Stein verlief die Strecke, auf der diesmal sogar die deutschen Meister gekürt wurden. Eine Lokalmatadorin setzte sich im Maintal-Ultratrail über 30 Kilometer durch: Suse Hagelauer von der SG Randersacker. Neuer Starterrekord Die Veranstaltung ist passé, die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen