Fußball: Dritte Liga

Ein Suspendierter und drei Verletzte bei den Kickers

Vor dem Auswärtsspiel in Zwickau ist der Rothosen-Kader zusammengeschrumpft. Mit einem Leihspieler könnte sich Trainer Schiele indes gut eine Zukunft vorstellen.
Er trainiert aus disziplinarischen Gründen mit dem U-23-Kader der Kickers: Dennis Mast. Foto: Frank Scheuring
Eigentlich beschreibt dieses Auswärtsspiel der Würzburger Kickers beim FSV Zwickau schon aufgrund der Tabellensituation ganz gut wie verzwickt die Lage in dieser so unglaublich engen Dritten Liga ist. Siegt der Liga-Elfte aus Sachsen nämlich am Samstag (14 Uhr) gegen den Sechsten aus Unterfranken, würde Zwickau die Kickers in der Tabelle tatsächlich überholen. Aber das wollen die Kickers natürlich möglichst verhindern. Auch wenn Zwickau derzeit gut in Schuss ist. Nur eines der letzten sechs Drittliga-Spiele hat die Mannschaft von Trainer Joe Enochs verloren.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen