Erfolgreiche Allianz der Würzburger Rudervereine

Würzburg Die beiden Würzburger Rudervereine ARCW und WRVB, in der Jugendarbeit schon seit Jahren mehr von Gemeinsamkeit denn Rivalität geprägt, bilden seit kurzem auch in Sachen Spitzensport eine erfolgreiche Allianz.
Würzburg Die beiden Würzburger Rudervereine ARCW und WRVB, in der Jugendarbeit schon seit Jahren mehr von Gemeinsamkeit denn Rivalität geprägt, bilden seit kurzem auch in Sachen Spitzensport eine erfolgreiche Allianz. Laura Tasch (ARCW) und Claudia Schad (WRVB) ruderten am Wochenende bei der internationalen Regatta in Ratzeburg im Leichtgewichts-Doppelzweier souverän zum Sieg. Damit empfahl sich das junge Duo (21/Laura und 20 Jahre alt) für einen Start bei der U  23-Weltmeisterschaft Ende Juli im belgischen Hazewinkel.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen