TISCHTENNIS

Fränkisches Tischtennis-Duell in Versbach

Tischtennis

3. Bundesliga Süd, Männer

SB Versbach – DJK SpVgg Effeltrich

(Samstag, 14 Uhr, Sportbund-Halle)

Auf dem Papier gehen die Versbacher (7./9:15) als Favorit ins fränkische Tischtennis-Duell gegen Schlusslicht Effeltrich (10./2:20). Doch seit letzter Woche spielen die Oberfranken mit ihrem Japaner Yutaka Kashiwa (19) an Position eins. Vor knapp einem Jahr haben sie auf diese Weise auf der Zielgeraden noch den Klassenerhalt geschafft, was an ein Wunder grenzte. Auch hinter Kashiwa sind die Effeltricher mit dem Slowaken Martin Guman, Eigengewächs Marius Zaus und dem bayerischen Spitzenspieler Alexander Rattassep ordentlich besetzt. "Effeltrich ist unangenehm für uns zu spielen", sagt Sportbund-Spieler Felix Bindhammer, der zu seiner Erlanger Zeit öfter in der Gemeinde im Landkreis Forchheim mittrainiert hat.

Schlagworte

  • Versbach
  • Jörg Rieger
  • Oberfranken
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!