SCHWEINFURT

Geldstrafen für FC 05 und Kickers wegen Pyrotechnik

Für das Zünden von Bengalos beim Toto Pokal-Achtelfinale zwischen dem FC Schweinfurt 05 und den FC Würzburger Kickers (3:1) wurden beide Vereine vom Sportgericht mit Geldstrafen belegt. Foto: Silvia Gralla

Fußball-Regionalligist FC Schweinfurt 05 hat für das Fehlverhalten seiner Anhänger vom Sportgericht des Bayerischen Fußball-Verbands eine Geldstrafe von 3 200 Euro erhalten, wie der Verein mitteilt. Beim Toto-Pokal-Achtelfinale gegen die Würzburger Kickers 3:1 (2:0) waren im Fanbereich auf der Gegengerade des Willy-Sachs-Stadions mehrmals pyrotechnische Gegenstände gezündet worden.

Weil auch im Kickers-Block Pyrotechnik gezündet wurde, ist der Fußball-Drittligist mit einer Strafe von 2300 Euro belegt worden, wie der Verein auf Anfrage erklärte.

Tätern drohen Stadionverbote

Bei der Festsetzung der Strafe für den FC 05 wurde berücksichtigt, dass es bereits in der Vorsaison wegen Pyrotechnik Strafen gegeben hatte. „Mir fehlt für diese Aktionen der Fans jegliches Verständnis, denn jeder weiß doch, dass er damit seinem Verein schadet“, sagte FC-05-Vorsitzender Markus Wolf laut der Mitteilung. „Wir werden auch weiterhin in engem Kontakt mit den Anhängern stehen und alles dafür tun, um Pyrotechnik im Stadion zu vermeiden. Wenn es uns gelingt, Täter zu ermitteln, sprechen wir selbstverständlich Stadionverbote aus. Ich hoffe aber wirklich, dass das künftig nicht mehr nötig ist.“

Rückblick

  1. FC 05 gewinnt und löst Schlicke-Nachfolge intern
  2. FC Schweinfurt 05 trennt sich von Sportleiter Björn Schlicke
  3. Der FC 05 muss sich mit einem 3:3-Unentschieden begnügen
  4. FC 05: Tobias Strobl geht weiter volles Risiko
  5. Kommentar: Längst fällige Großspurigkeit des FC 05
  6. FC-05-Präsident Markus Wolf: "Wir schaffen das noch!"
  7. Wie eine Idee Maximilian Bauer zum FC 05 brachte
  8. Adam Jabiri: Der Architekt und etwas andere Fußballer
  9. Jan Gernlein stellt beim FC 05 nicht nur die Hütchen auf
  10. FC 05: erst Neujahrsempfang, dann ab ins Trainingslager
  11. Kevin Fery zaubert beim 3:0-Sieg des FC 05 Schweinfurt
  12. Dieter Kölbl wird neuer Trainer beim FC 05
  13. FC 05 verpflichtet Maximilian Bauer
  14. FC 05 Schweinfurt mit gutem ersten Test
  15. Björn Schlickes turbulentes Jahr beim FC 05
  16. Ein euphorischer FC 05 glaubt noch an seine Titel-Chance
  17. FC 05 startet ohne Sechs und testet einen Verteidiger
  18. Christian Köppel findet auch im Fußball Nächstenliebe
  19. Sieben Testspiele stehen für den FC 05 auf dem Programm
  20. Florian Pieper schießt den FC 05 ins Glück
  21. FC 05 will das Spaß-Level hochhalten
  22. Türken stören die FC-05-Gala
  23. FC 05: Für Nicolas Pfarr ist schon Weihnachten
  24. Der FC 05 redet wieder zaghaft von Euphorie
  25. FC 05 setzt auch in Burghausen auf Offensive
  26. Adam Jabiri sorgt für Jubel beim FC 05
  27. Der FC 05 will mit alten Tugenden zurück in die Erfolgsspur
  28. Wie Tobias Strobl seine Aufgabe beim FC 05 angeht
  29. Kommentar: FC 05 muss den Spaß am Kicken zurückgewinnen
  30. FC 05: Trainer Timo Wenzel muss gehen, Tobias Strobl kommt
  31. Kommentar: FC 05 braucht mehr als nur Jabiri
  32. FC 05 legt Aufstiegstraum auf Eis
  33. Der FC 05 will im Derby wieder jubeln
  34. Aubstadt gegen FC 05 - ein Derby auf Augenhöhe
  35. Zorn des FC 05 richtet sich gegen den Schiedsrichter
  36. Beim FC 05 wird wieder von Charakter geredet
  37. Kommentar: FC-05-Kapitän Kleineheismann als Symbolfigur
  38. Arbeiter-Fußball soll das Markenzeichen des FC 05 werden
  39. Der FC 05 nur als moralischer Sieger
  40. Ein Endspiel für den FC 05
  41. Die Münchner Türken träumen von der Zweiten Liga
  42. Kommentar zum FC 05: Die Mentalität steht auf dem Prüfstand
  43. FC 05 mitten in der Herbst-Krise
  44. Schnüdel-Stürmer Mohamad Awata trägt Bombensplitter im Kopf
  45. Jetzt sind die Typen gefragt beim FC 05
  46. Emotionsloser FC-05-Auftritt macht fassungslos
  47. Der FC 05 will den Vorsprung ausbauen
  48. Schwache Halbzeit kostet FC 05 das Pokal-Halbfinale
  49. Im Pokal keine Experimente
  50. Taktische Kniffe bringen dem FC 05 den "Dreier"

Schlagworte

  • Norbert Hohler
  • 1. Fußballclub Schweinfurt 1905
  • Bayerischer Fußball-Verband
  • FC 05 Schweinfurt
  • FC Schweinfurt
  • FC Würzburger Kickers
  • Markus Wolf
  • Pyrotechnik
  • Stadionverbot
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
1 1
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!