RUDERN

Gemeinsam zur bayerischen Meisterschaft

Sportlerinnen der drei Würzburger Rudervereine holen sich im Achter den Titel.
Die Würzburger Ruderer Hermann Greß (WRVB, Zweiter von rechts) und Tobias Müller (ROW, dritter von Rechts) feierten gemeinsam mit den Männern von der Renngemeinschaft Marktheidenfeld die bayerische Meisterschaft im Masters-Achter. Foto: Foto: Armin Hacker
In Schweinfurt trafen sich die bayerischen Rudervereine zum letzten Wettkampf der Saison, der bayerischen Meisterschaft. Anders als bei anderen Regatten ist hier der Schwerpunkt auf Boote mit reinen Vereinsmannschaften gelegt und nur in den größeren Bootsklassen, wie den Vierern oder den Achtern, dürfen Renngemeinschaften mit zwei oder drei bayerischen Vereinen starten. Würzburg war dieses Jahr wieder gut vertreten, da alle drei Vereine, der Akademische Ruderclub Würzburg (ARCW), der Würzburger Ruderverein Bayern (WRVB) und die Rudergemeinschaft Olympos Würzburg (ROW) teilnahmen. Im Rennen des ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen