FUSSBALL

Kai Wagner trifft auf Oka Nikolov

Der Ex-Frankfurter ist Co-Trainer in Philadelphia, wo der Abgang der Würzburger Kickers mit einem US-amerikanischen U-20-Nationalspieler auf seiner Position konkurriert
Fussball, 3. Liga, FC Würzburger Kickers - VfR Aalen
Kai Wagner trifft nach seinem Wechsel vom FC Würzburger Kickers zu Philadelphia Union auf Oka Nikolov. Der Ex-Frankfurter ist Co-Trainer beim US-Klub. Foto: Frank Scheuring (foto2press)
„Es ist ein großer Schritt für mich in die MLS. Als mein Berater mir von dem Interesse aus Philadelphia erzählt hat, musste ich nicht lange nachdenken.“ Kickers-Abgang Kai Wagner zeigte bei seiner Vorstellung bei seinem neuen Klub Philadelphia Union große Vorfreude auf seine neue Aufgabe. Dabei bekommt der Linksverteidiger wahrscheinlich in der kommenden Saison einen aktuellen deutschen Pokalsieger als Mitspieler: Marco Fabian steht unmittelbar vor einem Wechsel von Eintracht Frankfurt nach Philadelphia.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen