Fußball: Dritte Liga

Kickers-Coach Schiele: "Wird schwer, alle Spieler zu halten"

Vor dem Drittliga-Finale in Lotte erklärt der Coach, warum die Rothosen derzeit auf dem Transfermarkt "die Füße stillhalten"
Kickers-Trainer Michael Schiele  Foto: Frank Scheuring
Gerade einmal zwölf Kilometer sind es vom Stadion des VfL Osnabrück zur Spielstätte der Sportfreunde Lotte, vom Anfang zum Endpunkt der Kickers-Reise durch die Saison. Mit einer 1:2-Niederlage in Osnabrück starteten die Würzburger Drittliga-Fußballer am 28. Juli 2018 in die Spielzeit. Für den VfL war es der Beginn einer Erfolgsserie, die nun mit dem Aufstieg der Niedersachsen in die Zweite Liga endet. In Lotte, jenseits der Landesgrenze in Nordrhein-Westfalen gelegen, könnten die Kickers nun den Osnabrücker Lokalrivalen am letzten Spieltag hinabstoßen in die Regionalliga.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen