Fußball: Dritte Liga

Kickers: Enes Küc kann gehen

Der Mittelfeldspieler sucht sich nach einem Jahr am Dallenberg einen neuen Klub.
Enes Küc und Simon Skarlatidis bejubeln das 1:0. Foto: Frank Scheuring, foto2press
Enes Küc wird Fußball-Drittligist FC Würzburger Kickers nach nur einem Jahr verlassen. Der Vertrag des 22-jährigen ist zum Saisonende ausgelaufen. Die Kickers haben sich entschieden mit dem Mittelfeldakteur, der im vergangenen Sommer vom Regionalligisten Berliner AK an den Dallenberg gewechselt war nicht zu verlängern. Der gebürtige Berliner Küc, der auch schon für die U19 des VfL Bochum und das Regionalliga-Team des Hamburger SV aktiv war, konnte die ihn gesetzten Erwartungen in der vergangenen Saison nicht erfüllen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen