Fuball: Dritte Liga

Kickers-Kommentar: Trainerdiskussion führt nicht weiter

Rothosen-Coach muss sich berechtigte Kritik gefallen lassen. Diskussionen über einen Trainerwechsel sind aber unnötig. Ein Meinungsbeitrag.
Fürsprache für den Trainer: Kickers-Kapitän Sebastian Schuppan (rechts nach Schlusspfiff am Samstag) äußerte sich am Sonntag im Internet. Foto: foto2press/Frank Scheuring

Es ist nicht alltäglich, dass der Kapitän einer Profifußball-Mannschaft sich in Fan-Diskussionen in den Sozialen Medien einmischt. Kickers-Spielführer Sebastian Schuppan tut dies von Zeit zu Zeit. Dass nach dem 1:2 gegen Uerdingen von einem Anhänger ein Trainerwechsel am Dallenberg gefordert wurde, animierte Schuppan zu einer Antwort auf dem Kurznachrichtendienst „Twitter“: "Ich garantiere ihnen, dass es keinen besseren Trainer für uns gibt. Es gibt sicherlich Situationen, wo so etwas Sinn macht, aber diese hier ist keine davon. Bitte haben sie etwas Vertrauen," schreibt er.

Schuppan hat Recht. Bei aller teilweise zutreffenden Kritik an Spielsystem oder Auswechslungen: Was die Kickers zurzeit am wenigsten brauchen, ist zusätzliche Unruhe durch eine Trainerdiskussion oder gar einen Wechsel auf dieser Position. Wer nicht verstanden hat, dass es für die Kickers in dieser Saison nur darum geht, drin zu bleiben in Liga drei, ist falsch gewickelt. Ruhe und Kontinuität zahlen sich im Fußball oft aus. Ein Bruch zwischen Mannschaft und Trainer ist am Dallenberg nicht zu erkennen.

Außerhalb jeglicher Kritik steht Schiele, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, damit nicht. Er hat im Sommer ein Team nach seinen Wünschen zusammengestellt. Es ist an ihm, diese Mannschaft fortzuentwickeln. Besser geworden sind Spielstil und Resultate zuletzt aber nicht.

Rückblick

  1. Kickers: Erinnerungen an den Wahnsinn von Unterhaching
  2. Würzburger Kickers: Was sich Trainer Schiele von Magath erhofft
  3. Kickers: Auftakt 2020 unter den Augen von Felix Magath?
  4. Ex-Kickers-Stürmer Marco Königs wechselt nach Münster
  5. Kickers: Wie es um das neue Stadion steht
  6. Magath und die Würzburger Kickers: So reagiert das Netz
  7. Kommentar: Mit Magath steigt bei den Kickers der Erfolgsdruck
  8. Felix Magath will mit den Würzburger Kickers in die Zweite Liga
  9. Liveblog: Pressekonferenz mit Magath zu Würzburger Kickers
  10. Was bekommt Magath bei den Würzburger Kickers zu sagen?
  11. Kickers: Testspieler Bürger wohl kein Thema mehr
  12. Nach dem Trainingslager: Wohin führt der Weg der Kickers?
  13. Kickers siegen im Test gegen Essen mit 4:2
  14. Michael Schiele will mit den Kickers in die zweite Liga
  15. Kickers: Das Trainer-Interview aus dem Trainingslager in Spanien
  16. Kickers-Spieler Sontheimer: "Es ist noch einiges möglich"
  17. Kickers: Drei um 3 mit Kapitän Sebastian Schuppan
  18. Wie sich Kickers-Hoffnungsträger Breunig zurückkämpft
  19. Würzburger Kickers: Seine Karriere stand auf der Kippe
  20. Magath und die Kickers arbeiten künftig zusammen
  21. Kickers: „Drei um 3“ mit Dave Gnaase
  22. Warum Felix Magath die Kickers in Spanien besucht
  23. Kickers: „Drei um 3“ - wo es Patrick Sontheimer oben ohne mag
  24. Kickers TV: Bleibt Kapitän nach der Saison an Bord?
  25. Kickers-Kapitän Schuppan lässt seine Zukunft offen
  26. Würzburger Kickers: Drei um 3 - mit Hendrik Hansen
  27. Würzburger Kickers: Konkurrenten, Kumpels, Karneval - Das Duell um den Platz im Tor
  28. Würzburger Kickers: Die Erkenntnisse aus dem ersten Test
  29. Würzburger Kickers: Drei um 3 - mit Dominik Widemann
  30. Ex-Kickers-Akteur Felix Müller vor Wechsel nach Haching
  31. Felix Magath besucht die Kickers in Spanien
  32. Würzburger Kickers: Rivalen zwischen den Pfosten
  33. Kickers-Splitter: Ein Ex-Trainer als Zaungast
  34. Kickers: Drei um 3 - mit Luke Hemmerich
  35. Erste Einschätzungen aus dem Kickers-Trainingslager
  36. Was sich bei den Kickers in Spanien entscheidet
  37. Liveticker: Kickers trainieren vor Urlaubskulisse
  38. Kickers: Gibt es ein Wiedersehen mit Steven Lewerenz?
  39. Würzburger Kickers sortieren Breitkreuz und Bätge aus
  40. Ex-Kickers-Kapitän wird Sportinvalide
  41. Kickers müssen montags nach Duisburg
  42. Rimparer Silvesterturnier mit hochklassigem Teilnehmerfeld
  43. Kickers: Rote Karte, harter Einsatz, Punkteteilung - und dann ist Weihnachten
  44. Kickers: "Es war ein besonderes Spiel!"
  45. Kickers: Die Noten der Roten
  46. Kickers kommen gegen FC Bayern II trotz Überzahl nicht über 1:1 hinaus
  47. Bayern mit Überflieger Zirkzee gegen Kickers
  48. Kickers wollen gegen kleine Bayern dritten Sieg in Serie
  49. Würzburger Kickers: Wiedersehen mit Bernd Hollerbach
  50. Morys unterschreibt in Großaspach

Schlagworte

  • Würzburg
  • Frank Kranewitter
  • Diskussionen
  • FC Würzburger Kickers
  • Kritik
  • Social Media
  • Twitter
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
3 3
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!