Fußball: Totopokal-Finale

Kickers: Pokal gewonnen, Ziel erreicht, Trainer zufrieden

Es war das erklärte Ziel der Würzburger Kickers, die als Favorit ins Totopokal-Finale gegen Aschaffenburg gegangen waren - und die Rothosen haben geliefert und den Pott gewonnen.
Kickers gewinnen Totopokal gegen Aschaffenburg
Foto: Frank Scheuring (foto2press)
In der letzten PK der Saison konnte Kickers-Michael Schiele entspannt und freudig bilanzieren: Saisonziel erreicht! Durch das souveräne 3:0 bei Viktoria Aschaffenburg holte sein Team zum dritten Mal den Totopokal und sicherte sich damit zudem einen Platz im DFB-Pokal in der kommenden Saison. Was beide Trainer auf der Pressekonferenz noch zum Saisonfinale sagen hatten... Wer heute Nacht mit dem Kapitän ins Bett darf: Die Spielerinterviews Die Kickers schnappen sich den Totopokal Alles zum FC Würzburger Kickers finden Sie stets aktuell unter mainpost.de/kickers
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen