FUßBALL

Kickers-Talent Breunig geht für ein Jahr nach Ingolstadt

Angreifer soll nach einer Saison in der Junioren-Bundesliga an den Dallenberg zurückkehren. Dann allerdings in den Profikader.
Maximilian Breunig Foto: Frank Kranewitter
Der 17-jährige Maximilian Breunig gilt als eines der größten Talente, die der Fußball-Drittligist FC Würzburger Kickers derzeit in seinen Reihen hat. In der abgelaufenen U-19-Bayernliga-Saison erzielte der Abiturient 21 Treffer. Als er am letzten Spieltag der vergangenen Drittliga-Saison beim 3:1-Erfolg der Rothosen in Erfurt kurz vor Schluss eingewechselt wurde, war er der erste gebürtige Würzburger, der in dieser Spielklasse für die Kickers spielte. Nun aber wird der in Theilheim aufgewachsene Breunig erst einmal das Trikot wechseln.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen